NederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoSlovenčinaEspañol

UniAnbau – Wildkrautbürste VarEX 70 – für wassergebundene Wege

Unzählige Anfragen aus der Praxis hat Stella Engineering dazu bewogen, das Thema “Unkrautbeseitigung für wassergebundene Wege” aufzugreifen und eine entsprechende Lösung anzubieten. Das erste Funktionsmodell wird zur Zeit bei verschiedenen Anwendern auf Friedhöfe vorgestellt um erste Erfahrungen und Rückmeldungen zu erhalten.

Die VarEX 70 bietet dem Anwender die Möglichkeit Unkraut auf wassergebundenen Wegen zu entfernen. Durch die werkzeuglose Umschaltung des Keilriemenantriebes verdoppelt sich die Bürstendrehzahl. So kann der Bediener einfach auf die jeweiligen Bedingungen reagieren und das Unkraut sowohl auf wassergebundene als auch auf befestigten Wegen sauber, effizient und sicher entfernen. Dieses Zubehör ist optional erhältlich. Seit 2015 bietet Stella dem professionellen Anwender eine Anbau-Wildkrautbürste VarEX 70 in der Arbeitsbreite von 70 cm an. Zwei mal zwei gegenläufig rotierende Scheiben mit je 2 Stahlzöpfen lockern das Kiesbett auf und lösen so schonend das Unkraut, indem es auf der Bodenoberfläche abgelegt wird. Eine Nachlaufleiste planiert automatisch den Boden. Der Verschleiss der Stahlzöpfe kann über die zwei Fronträder durch eine ergonomische, am Holm befestigte Kurbel stufenlos einsehbar, eingestellt werden. Das Anbaugerät ist am Grundgerät pendelnd montiert und kann schnell und werkzeuglos gegen andere Anbaugeräte ausgetauscht werden. Die Bürstendrehzahl ist für diesen speziellen Einsatz auf 300 Umdrehungen/Minute reduziert.

Technische Daten
VarEX 70                                                 VarEX 100
Arbeitsbreite:70 cm100 cm
Bürstenteller:4 gegenseitig rotierend mit je 2 Stahlzopfträger6 Stahlzopfträger
Drehzahl Bürstenteller:300 Umdr/Min  optional:  VarEX DUO 600Umdr/Min
Höheneinstellung:stufenlos am Bedienerholm über Fronträder
Kiesstreuung:fast gleichmäßige Ausstreuung
Antrieb: Zapfwelle