Unkraut wuchert überall und ist hartnäckig. Die einjährigen Unkräuter kehren alljährlich wieder.  „Ewige“ Pflanzen sind solche mit resistenten Wurzeln. So halten diese Pflanzen allem stand und überleben sogar den Winter. Diese müssen nicht nur abgemäht werden, sondern sollten vollständig mit dem Wurzelsystem ausgerissen werden und gleichzeitig die Pflasterfugen ausbürsten.
Um dem Anwender eine optimales Arbeitsgerät anzubieten hat Stella die Wildkrautbürste RadEX entwickelt. Wie gewohnt verbindet diese Neuentwicklung kompakte Abmessung, starke Leistung und einfache Bedienung. So eignet sich die Stella RadEX besonders zur Entfernung des Unkrauts in Stadtbereichen, Fußgängerzonen, auf Straßeninseln, an Bürgersteigen und schmalen Radwegen.  Machen Sie es sich einfach, nutzen Sie dieses RadEX um die Arbeit zu erleichtern.
Die kleine RadEX 40 ist extrem wendig. Entwickelt für kleinere Ecken, Flächen aber auch zum Ausputzen größerer Flächen bestens geeignet. Der flache Vorbau erlaubt das Reinigen unter den Parkbänken. Durch die zentrale stufenlose Radhöhenverstellung kann der Bürstenteller optimal für alle Arbeitsanwendungen eingestellt werden. So ist das Arbeiten durch die seitliche Verschwenkung der Schutzplane an der Bordsteinkante rechts und links möglich. Mit dem Verschleiss der Stahlzöpfe lässt sich die Schutzplane stufenlos nachregulieren. Durch den klappbaren Holm ist die RadEX kompakt für den Transport und auch deshalb bestens als Verleihgerät geeignet. Die Steinschlaggefahr wurde wegen der geringen Drehzahl des Bürstentellers bestmöglichst verhindert, womit auch die Standfestigkeit der Borsten erheblich vergrößert wurde. Durch die Reduzierung der Motordrehzahl ist die Geräuschemission äusserst gering, was sich sehr angenehm für Friedhöfe, an Krankenhäuser und in Städten bewährt hat. Das Starten der RadEX 40 ist sehr einfach, da der Bürstenteller erst bei Betätigung des Keilriemenantriebes anläuft.

Prospekt RadeX 40

  • Einsatz auch unter Parkbänke, Ecken und schlecht zugängliche Flächen
  • sehr leiser Betrieb mit geringen Emissionen
  • ergonomische Bedienung
  • Anwender: Hausmeister Dienste, Galabauer, Stadtreinigungsbetriebe, Straßen- und Autobahnmeistereien, Bauhöfe,  Friedhofsverwaltungen und Gewerbetreibende
  • Die seitliche Schutzplane, sowie die reduzierte Drehzahl des Bürstentellers, verringert massiv die Steinschlaggefahr. Der Einsatz dieses Gerätes kann auf vielbefahrenen Straßen und auch zwischen parkenden Autos sein. Die Steinschlaggefahr ist weitgehends minimiert.
  • Der Bürstenteller kann sowohl für die Bordsteinkante als auch für die Fläche werkzeuglos geneigt werden. So kann der Bediener die Bordsteinkanten mühelos reinigen und anschliessend die Fläche reinigen.
  • Mit 50 cm Arbeitsbreite und der stufenlos regulierbaren Höhenverstellung vom Bedienerholm aus, ist die RadEX an Fahrbahnen bei fließendem Verkehr oder zwischen parkenden Autos ohne zusätzliche Schutzmassnahmen einsetzbar.
  • Angetrieben wird die neue Wildkrautbürste RadEX von dem B&S I/C Modell 850 oder optional bei der PRO Version von dem HONDA GXV 160.
  • Der optionale 6 Liter Zusatztank reicht für einen ganzen Arbeitstag aus.
  • Die RadEX von Stella, entwickelt für Grünflächenämter, Stadtreinigungsbetriebe, Straßenmeistereien sowie professionelle Landschaftsbauern.
 
  RadEX 40 RadEX 50
Arbeitsbreite: 40 cm, stufenlose, zentrale Höheneinstellung 50 cm
Motor: B&S Modell 500 Sprint B&S Modell 850 optional HONDA GXV 160, 5,5 HP
Räder:    kugelgelagerte Räder hinten 210×55 Hohlkammer-Luftbereifung 215×60, kugelgelagert
Holm:   22×2 mm, klappbar 22×2,5 mm, mit Innenstahlrohr verstärkt, klappbar
Bürstensysteme:  Bürstenteller mit Flachdraht alternativ Bürstenteller mit 12 x Stahlzöpfe 5 x Stahlzöpfe, 180×14 mm, optional: Well- oder Flachdraht, PP-Zöpfe
Gehäuse:   Stahlblechgehäuse aus 3 mm Wandstärke, KTL Tauchgrundiert und Pulverbeschichtet  
Bedienung:   Betätigungshebel für den Bürstenantrieb, Motorregler Motorstoppbügel, Motorregler, Höhenverstellung am Bedienerholm
Schutzeinrichtung: Schutzplane seitlich schwenkbar und Höhen einstellbar DLG-geprüfte Schutzplane seitlich, autom. höhenverstellbar über das Frontrad
Option:   Bürstenteller mit Stahlzöpfe alternativ mit PP als Radialbesen optional 6 Liter Zusatztank