Der Startschuss für die Entwicklung ferngesteuerter Mulcher fiel in 2014 zwischen dem Geschäftsführer Giampaolo Barbieri-Barbieri srl. Sossano und Alfonso G. Stella-Stella Engineering GmbH. Basis für den ersten ferngesteuerten Mulcher war der handgeführte Sichekmulcher RoteX 70 mit dem 1 Zyl. HONDA GXV 390 Industriemotor mit 13 HP/ 390 cm³. Hauptmerkmal war das Design des Mähwerk. Es mulcht perfekt sowohl bei Vor- als auch Rückwärtsfahren. Das Design der neuen ferngesteuerter Mulcher stellte die Basis für weitere Modelle mit größeren Arbeitsbreite und – Motor Leistungen. Das Modulare Konzept erlaubte der Konstrultion bewährte, getestete Komponenten zu verwenden. Das erleichtert sowohl die Produktion, da sehr viele Gleichteile auf Lager sind, als auch die spätere Ersatzteilversorgung beim Fachhändler. Im Jubiläumsjahr der Stella Engineering wurden speziell für Bauhöfe, Strassen- und Autobahnmeistereien die ferngesteuerten Hochgras-Sichelmulcher der Modellreihe X-ROT mit stärkeren Motoren und verbesserte Leistungen entwickelt. Mit einem innovativem Hybrid-Antriebskonzept: Elektrofahrantriebe und leistungsstarke Verbrennungsmotoren bei unterschiedlichen Mähbreiten.

Es werden nur qualitativ hochwertige Komponenten eingesetzt wie der Kawasaki Reihe FS. Viele Komponenten wie das Mulchmähwerk, Motorträger usw. bestehen aus dem hochlegiertem HARDOX STAHL. Dieser äußerst verschleißfeste, abriebbeständiger Stahl ist schweißbar und biegbar mit einer Nennhärte von 500 HBW. Den X-ROT gibt es mit drei Arbeitsbreiten. Einzigartig ist das Mulchergebnis sowhol bei der Vor- als auch Rückwärtsfahrten. Die Erfahrung aus 40 Jahre Entwicklung für professionelle Grünflächenpflege Geräte kann der Kunde in jedem Detail der X-ROT Serie erkennen. Die Pendelflügelmesser -German Quality – mit der Wolfram Karbidaufschweissung an der Schneide erhöhen die Messerstandzeiten. Das ausgeklügelte Design der Schneidgehäuse sorgen für einen exzellenten Mulchschnitt. Einzigartig sind die leistungsstarken, bürstenlose (absolut wartungsfrei) Elektromotoren, mit 3 Phasen und elektrische STOPP Bremsen (für ein sicheres Betreiben auch an extremen Hängen). Die Höhenverstellung mit dem leistungsstarken Hubzylinder und dem neu entwickeltem Anschlagsdämpfer-Wippanschlag arbeitet schnell und zuverlässig. Eine äussere Anzeige zeigt dem Bediener jederzeit die eingestellte Schnitthöhe.


3 Arbeitsbreiten

Mit 70cm, 80cm und 95cm für alle Anforderungen gewappnet

300 Meter Reichweite

Durch die hohe Reichweite ist die Sicherheit des Bedieners gewährleistet

Hybrid-Antrieb

optimierte Leistungsausnutzung für den Fahrantrieb und bürstenlose 3-Phasen Elektromotore mit elektrischen STOPP Bremsen

Elektrofahrantrieb

100% Hangtauglichkeit: entspricht Mähen von Steilhängen bis ca. 45° (100%)


Technische Daten X-ROT 70 X-ROT 70 Plus X-ROT 80 X-ROT 95
Motor Honda GXV 390; 1 <zyl. 4-Takt luftgekühlt Kawasaki FS481V-2 Zylinder KAWASAKI FS 600 V; 2 <zyl. 4-Takt luftgekühlt KAWASAKI FS 691 V2 <zyl. 4-Takt luftgekühlt
Leistung 13 HP/3.600 min-1 18 HP (13,2 kW) / 3.600 min-1 20 HP/3.600 min-1 27 HP/3.600 min-1
Tankinhalt 10 Liter 16 Liter 16 Liter 16 Liter
Fahrantrieb stufenloser Elektroantrieb 48 Volt DC
Fahrgeschwindigkeit 0-8 km/h stufenlos
Mähwerk Hochgras-Sichelmulchdeck
Messersystem Pendelflügelmesser mit Wolfram Karbidaufschweissung
Mähantrieb Keilriemen über OGURA elektromagnetische Kupplung mit Soft Einschaltung und Messerbremse
Schnittbreite 70 cm 70cm 80 cm 95 cm
Flächenleistung 2800 m²/4 km/h   3.200 m²/4 km/h 3800 m²/4 km/h
Schnitthöhe 30-120mm – steuerbar über Fernbedienung
Bodendruck 0.075 kg/cm² 0,108 kg / cm² 0.09 kg/cm² 0.1 kg/cm²
Gewicht 335 kg 354 kg 360 kg 390 kg
Serienausstattung Fernsteuerung 300m Reichweite; Verzurösen; Tank